Integrierte Lösungen mit allen
führenden Leitsystemen.

DCS Integration


Über hersteller-übergreifende Standards wie Modbus-TCP, EtherNet/IP, Profibus, OPC DA, OPC A&E und in Zukunft auch Profisafe, EtherNet/IPsafe, ProfiNet und ProfiNetsafe, sind HIMA-Systeme in alle gängigen Leitsystemen umfassend und sicher zu integrieren - mit attraktiven technischen und wirtschaftlichen Vorteilen über den gesamten Lifecycle der Anlage.

Die Zeiten, in denen zur Datenkommunikation zu übergeordneten Systemen zahlreiche Kommunikationsschnittstellen und Datenverbindungen notwendig waren, sind längst vorbei. Moderne DCS nutzen wie HIMA Standard-Ethernet-Protokolle. Mit einem Bus lassen sich alle Anforderungen realisieren.

Übersichtliches Alarmhandling, Zeitstempel-Übertragung und Zeitsynchronisation sind genau so selbstverständlich wie die einfache Übertragung von Prozess-Signalen und Diagnose-Daten zur Operator Station und zur Controller-Ebene. Auch das Redundanz-Management und -Verhalten wurde deutlich verbessert und erweitert.

Die Erfahrung zeigt, dass technische Möglichkeiten nur eine Seite des Erfolgs darstellen. Genauso wichtig ist eine entsprechende Beratung und Unterstützung bei der Realisierung. HIMA-Kunden profitieren von

Klicken Sie auf eines der DCS-Hersteller-Logos und erfahren Sie, wie sie HIMA-Systeme mit den jeweiligen DCS integrieren können.

HIMA-Systeme lassen sich mit allen führenden Leitsystemen integrieren.