AHK-Technologiepreis für HIMA Middle East

News


Denrich Sananda, Managing Director von HIMA Middle East

Der stellvertretende AHK-Vorsitzende Saeed Al Ghurair (links) übergab den AHK-Technologiepreis an Denrich Sananda (rechts), Managing Director bei HIMA Middle East.

HIMax-System mit AHK-Technologiepreis ausgezeichnet

Auf einer Feier in Dubai hat die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) am 20. Februar den AHK-Technologiepreis 2015 an HIMA Middle East verliehen. Der Preis wurde für den Beitrag vergeben, den HIMA mit seinem Sicherheitssystem HIMax zur Erhöhung der Sicherheit geleistet hat.

HIMA Middle East wurde für das HIMax-System geehrt, das zur Erarbeitung von Projekten in den vereinigten Arabischen Emiraten und im gesamten Nahen Osten sowie speziell bei dem Leitsystem zum Herunterfahren des Reaktors in der LDPE-Anlage Borouge 3 in Abu Dhabi eingesetzt wurde.

Die AHK wurde 2009 gegründet und ist eine bilaterale föderale Wirtschaftsorganisation, die mit ihren jährlich vergebenen Preisen Unternehmen und Geschäftsleute für außergewöhnliche Errungenschaften und unternehmerische Leistungen ehrt. HIMA Middle East und Kärcher Middle East gewannen die beiden wichtigsten Technologiepreise.

AHK-Preise wurden in sechs Kategorien vergeben: soziale Verantwortung von Unternehmen, Ausbildung, Innovation, Technologie, Produktion und Startups. Das Schulungs- und Weiterbildungsinstitut von SAP, Siemens und Robert Bosch Middle East gehörten zu den preisgekrönten Unternehmen. Unter den Teilnehmern der Feier im Raffles-Hotel Dubai befanden sich Vertreter der ausgezeichneten Unternehmen und Prominente aus der emiratischen und deutschen Geschäftswelt in den VAE.

Kontakt

HIMA Middle East

HIMA Middle East FZE
P.O. Box 261487
RA#8, UC6
Jebel Ali Free Zone
Dubai, UAE


Telefon: +971 4 883 4489
Fax: +971 4 883 4778
E-Mail: info.hme@hima.com


HIMA Middle East Website